„Upgrade“ Kongress in Willingen

„Upgrade“ Kongress in Willingen

Vom 21. – 24. März 2019 fand in Willingen der 2. Gnadauer Zukunftskongress „Upgrade“ statt. Etwa 3100 Teilnehmer aus fast allen deutschen Gemeinschaftsverbänden nahmen teil. Sie dachten vor allem darüber nach, wie die Gemeinschaftsbewegung lebendige und vielseitige Missionsbewegung sein kann.

Neben guten Vorträgen wurden auch viele Seminare und Workshops angeboten. So haben auch Roberto Bottrel und Christian Sewerin an zwei Nachmittagen ein gemeinsames Seminar über die Chancen von missionarischen Zellgruppen gehalten.

Im Mai 2018 veranstalteten wir im Rahmen des Missionarischen Netzwerks einen Workshop in Hüttenberg. Roberto und seine Frau Simone haben für Planung, Schulung und Start der Zellgruppenarbeit entscheidende erste Impulse gegeben. Außerdem ließen Sie uns an ihren Erfahrungen in der Baptistengemeinde in Brasilien teilhaben. Sie freuen sich sehr, dass wir als Missionarisches Netzwerk weitere Schritte gewagt und mittlerweile sogar Zellgruppen begonnen haben.

Sie grüßen ganz herzlich mit einer Video-Botschaft.

Wer den „Upgrade Kongress“ nicht kennt, kann sich gerne das Rückschauvideo anschauen.