Missionet bleibt spannend

Trotz Corona-Flaute bleibt das vernetzte missionarische Arbeiten in der Region rund um das Gießener Südkreuz spannend. Bis Anfang des Jahres war es jeden Monat äußerst spannend, ob genug Spenden zusammenkommen, um die Arbeit weiterzuführen. Gott hat immer versorgt und es Menschen aufs Herz gelegt, diese Arbeit zu unterstützen. Vielen Dank allen Spendern! Im Mai und Juni waren durch die Corona-Beschränkungen kaum Netzwerkarbeit möglich, sodass Kurzarbeit angemeldet und finanzielle Mittel gesichert werden konnten.

0 Kommentare

Die Zukunft von Missionet

Seit 2016 gibt es das Missionarische Netzwerk am Gießener Südkreuz, kurz "Missionet". Das Netzwerk besteht aus Christen mehrerer Gemeinden in der ländlichen Region südlich von Gießen. Was wir mit Missionet…

Kommentare deaktiviert für Die Zukunft von Missionet

Das Gebet und seine Wirkung

Ein übliches Gebet in der großen Erweckungszeit um 1900 lautete: „Herr, schenke Erweckung und beginne sie in mir.“ Charles Finney, einer der größten Erweckungsprediger des 19. Jahrhunderts schrieb: „Der Arm…

Kommentare deaktiviert für Das Gebet und seine Wirkung